Frankfurt | RheinMain| Deutschland und die Welt

+++ Leseraktion: Mein Foto von Frankfurt RheinMain - Schicken Sie uns Ihre Bilder ! +++ 20 Jahre Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Ein Theaterstück zum Jubiläum (VOR ORT REPORTAGE) +++ Feature: Das goldene Buch der Stadt Frankfurt +++ Frankfurt hat jetzt rund 717.000 Einwohner (siehe Frankfurt Einwohner Aktuell) +++ Hessentag 2017 in Rüsselsheim +++ FFM JOURNAL TV Reportagen. Dokumentationen. Interviews - Start Winter 2015/2016 +++

Frankfurt-Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW):

 

In Frankfurt am Main soll die Bevölkerungszahl bis 2030 mit 858.000 Einwohnern

um 24,7 Prozent wachsen (aktuelle Zahlen siehe rechts unter FRANKFURT EINWOHNERZAHL AKTUELL).


Frankfurt die echte Hochhausstadt

"Es gibt drei Kategorien von Städten: die Stadtbildbewahrer München, Hamburg und Stuttgart

die Möchtegern-Hochhausstädte Berlin, Leipzig, Düsseldorf, Köln und die dritte Kategorie,

die echte Hochhausstadt Frankfurt"

Marianne Rodenstein, Soziologin


VOR ORT REPORTAGEN + Frankfurt RheinMain Infos

                                                                              (Auswahl)

20 Jahre Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Ein Theaterstück zum Jubiläum

11.02.2016

 

Das Theater-Ensemble „Skyline“ und die Alzheimer-Gesellschaft Frankfurt präsentieren am Sonntag, 14. Februar. um 18 Uhr im Kellertheater, Mainstraße 2, das Stück „Am Horizont“. Die Schauspieler Walter Jauernich, Tim Vollrath-Kühne und Susanne Lammertz zeigen in ihrem Bühnenstück Möglichkeiten und Chancen im Umgang mit Demenz. Anlass des Abends ist das 20-jährige Bestehen der Alzheimer-Gesellschaft.

 

In der Person des Janek, einem 12-jährigen Jungen, zeigen die Schauspieler, in welche Verwirrungen Angehörige eines Menschen mit Demenz kommen. Die authentische Bühnen-Erzählung beschönigt nichts. Janek erlebt Angst und Scham, als er die Veränderungen seines Opas erlebt. Mit der Demenz des einstigen Olympia-Teilnehmers kommt es zu gravierenden Brüchen in dessen Beziehungen und schließlich stößt die Familie an die Grenze, wo sie die Begleitung des Opas nicht mehr alleine schafft. Aber nicht die Verzweiflung, sondern die Bewahrung der Person hat das letzte Wort.

 

In Frankfurt am Main leben heute etwa 13 000 Menschen mit Demenz. Die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt wurde 1996 als eingetragener Verein gegründet. (Red)

 


Heimtextil 2016 in Frankfurt eröffnet

12.01.2016

Thimo Schwenzfeier Leiter der Marketingkommunikation der Messe Frankfurt begrüßt auf der Eröffnungs-pressekonferenz Journalisten und Fachleute zur Heimtextil Bild: © FFM JOURNAL FOTO 2016 Klaus Leitzbach
Thimo Schwenzfeier Leiter der Marketingkommunikation der Messe Frankfurt begrüßt auf der Eröffnungs-pressekonferenz Journalisten und Fachleute zur Heimtextil Bild: © FFM JOURNAL FOTO 2016 Klaus Leitzbach

17. Dezember 2015

Doppeldecker-Bus Linie 34 © FFM JOURNAL FOTO Klaus Leitzbach
Doppeldecker Linie 34

VOR ORT REPORTAGE

Berliner Doppeldecker fährt auf Frankfurts Buslinie 34

 

Eine Woche lang testet die Frankfurter Verkehrsgesellschaft TraffiQ auf der Buslinie 34 zwischen Mönchof und Bornheim Mitte einen Doppeldecker-Bus im Regelbetrieb.

 

Lesen Sie dazu unsere FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE


Symbolische Eröffnung der U-Bahn-Station Preungesheim

Stadtrat Majer und VGF-Geschäftsführer Budig freuen sich über den barrierefreien Umbau

VGF-Geschäftsführer Michael Budig und Verkehrsdezernent Stefan Majer (rechts)  freuen über die symbolische Inbetriebnahme der Station Preungesheim
VGF-Geschäftsführer Michael Budig und Verkehrsdezernent Stefan Majer (rechts) freuen über die symbolische Inbetriebnahme der Station Preungesheim

30.11.2015

 

Strömender Regen begleitete die symbolische Eröffnung der Station "Preungesheim".

 

Nach fünf Monaten Bauzeit

ist der barrierefreie Ausbau der Station so gut wie ab-

geschlossen.

 

Seit Betriebsbeginn am heutigen Montag fahren die Bahnen der U5 wieder bis Preungesheim.

 

Weitere Informationen in unserer VOR ORT REPORTAGE

 


VOR ORT REPORTAGE Frankfurter Buchmesse 2015

Salman Rushdie spricht auf der Eröffnungs-Pressekonferenz zur Meinungs- und Pressefreiheit

sALMAN Rushdie © FFM JOURNAL FOTO Klaus Leitzbach
Rushdie © FFM JOURNAL FOTO

 Wir berichten im Rahmen unserer VOR ORT REPORTAGE von der

  • Eröffnungs-Pressekonferenz
  • Eröffnungsfeier
  • Messetage

Lesen Sie unsere VOR ORT REPORTAGE hier


Kuba - ein besonderes Land

Straßenkreuzer in Kuba
Straßenkreuzer in Kuba

 

VOR ORT REPORTAGE von Peter Wichmann

 

Kuba begeistert durch seine einzigartige nostalgische Mischung, bestehend aus den vielen Oldtimern im Alltagsverkehr, alte Gebäude, teils noch aus der Kolonialzeit und seinen karibischen Flair, der Lebensfreude und der Menschen. mehr

 


Über 1,4 Millionen feierten in Frankfurt die Deutsche Einheit

Hessens Innenminister Peter Beuth © FFM JOURNAL FOTO Klaus Leitzbach
Hess. Innenminister Peter Beuth

 

FFM JOURNAL berichtet im Rahmen einer

VOR ORT REPORTAGE von den zentralen Feierlichkeiten

und Bürgerfest in Frankfurt zum Tag der Deutschen Einheit

 

Dabei sprachen wir auch mit Hessens Innenminister Peter Beuth.


Welt-Alzheimertag 2015 "Demenz - Vergiss mich nicht"

Welt-Alzheimertag 2015
Welt-Alzheimertag 2015

Lesen Sie unsere VOR ORT REPORTAGE zum diesjährigen Welt-Alzheimertag von einer gemeinsamen Veranstaltung

der Alzheimer-Gesellschaft Frankfurt und der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Universitätsklinik Frankfurt,

sowie einer Lesung zum Thema Alzheimer.  - In Vorbereitung -

                                                                                                                 red


Internationale Automobilausstellung IAA 2015 in Frankfurt

IAA Abschluss-Pressekonferenz im Zeichen der VW-Abgas-Affäre

25.09.2015

 

Auf der IAA Abschluss-Pressekonferenz 2015 hatte VDA-Präsident Wissmann eine Menge Fragen zum VW-Skandal und dessen Auswirkung auf die Deutsche Automobilindustrie zu beantworten.

 

Weitere Infos in unserer FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE

 


Fest zum Weltkindertag im Stadtpark Wieseckaue Gießen

L. Wiemer & G. Weigel-Greilich
L. Wiemer & G. Weigel-Greilich

Ludwig Wiemer Geschäftsführer der Landesgartenschau 2014 und Gießens Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich (siehe Bild links) beim Fest zum Weltkindertag am Sonntag den 20. September im Gießener Stadtpark Wieseckaue.

 

Beide freuten sich über die gelungene Veranstaltung und die zahlreichen Besucher auf dem ehemaligen LGS-Gelände.                                                                                                               20.09.2015 (kl)


2,3 Millionen auf dem Museumsuferfest 2015

 

FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE

 

2,3 Millionen Besucher auf dem Museumsuferfest

Weitere Infos in unserer Reportage finden Sie hier


Tatort-Kommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) zurück in Frankfurt

FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE

 

Nach 5 Jahren kehrte Hauptkommissar Friedrich "Fritz" Dellow

(Jörg Schüttauf) wieder nach Frankfurt zurück.

Weitere Infos in unserer Reportage finden Sie hier


Frankfurt Party-Hauptstadt Deutschlands

 

Das Online-Netzwerk kaufDA hat die 16 größten Citys Deutschlands unter die Lupe genommen und die 10 partymäßig reizvollsten Städte gekürt. Die ausführlichen Bewertungskategorien und Einzelergebnisse der inoffiziellen Top Ten der Partystädte Deutschlands hier                                                     Quelle: www.kaufda.de


Barierefreier Ausbau der U5 wieder verschoben

Der barrierefreie Ausbau der Stationen „Musterschule“ und „Glauburgstraße“ verschiebt sich jetzt auf Frühjahr 2016. VGF und Stadt Frankfurt rechnen nun mit der Planfeststellung im dritten Quartal, sodass eine angepasste Ausschreibung für beide Stationen sowie die Vergabe der Bauleistungen im Winter 2015 erfolgen und die Bauarbeiten in der Eckenheimer Landstraße im Frühjahr 2016 beginnen können.                                                                             (red)


Der Bürgerentscheid für den Erhalt der Rennbahn ist gescheitert

Sportdezernent Markus Frank zeigte sich nach Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses erleichtert:
" ...Ein gutes Resultat für die Stadt Frankfurt am Main..."
Wie das amtliche Wahlergebnis in den einzelnen 474 Frankfurter Stimmbezirken aussieht findet man hier

Hintergrund

21. Juni 2015 (red)


Hessentag 2017 in Rüsselsheim

Die Freude über die Zusage für den Hessentag 2017 ist im Rüsselsheimer Rathaus sehr groß.

 

Oberbürgermeister Patrick Burghardt, der sich für die Bewerbung stark gemacht hat, sagt: „Während des Hessentags 2017 kann Rüsselsheim endlich hessen- und bundesweit auf seine vielfältigen Facetten aufmerksam machen. Die Ausrichtung des Hessentages in Rüsselsheim wird allen Besucherinnen und Besuchern zeigen, welch Potenzial in unserer Stadt steckt. Das wird auch das Wir-Gefühl in Rüsselsheim stärken und der Stadt und seiner Bürgerschaft neues Selbstbewusstsein geben“, kündigt Oberbürgermeister Patrick Burghardt nach dem Zuschlag des Landes Hessen für den Hessentag 2017 an. „Das Rathaus hat die endgültige Entscheidung herbeigesehnt.                                                                                                                                                   (red)



450.000 Menschen kommen täglich in den Hauptbahnhof Frankfurt

Nach Auswertung einer von der Deutschen Bahn durchgeführten Zählung und Befragung an mehreren Tagen im April und Mai 2014 steht fest: 450.00 Reisende und Besucher kommen im Durchschnitt täglich in den Frankfurter Hauptbahnhof.

 

Damit ist der Frankfurter Hauptbahnhof gemeinsam mit dem Hamburger Hauptbahnhof deutschlandweit an der Spitze bei der Reisenden- und Besucherzahl aller Bahnhöfe. In den kommenden Jahren sollen der Bahnhofvorplatz und die Verkehrs- und Vermietungsflächen in der Verteilerebene (B-Ebene) für die Investitionssumme von 175 Millionen Euro optimiert und verschönert werden. Mit der im Frührjahr durchgeführten Befragung der Besucher und Reisenden kann das angestrebte Projekt besser geplant werden.


Landesgartenschau in Gießen ein voller Erfolg

 

"Untern Strich war die Landesgartenschau ein voller Erfolg", so Ministerpräsident Volker Bouffier per Videobotschaft an die Gäste der Abschlussveranstaltung. Dabei wurde der Staffelstab an eine Delegation aus Bad Schwalbach weitergegeben, die Stadt die 2018 die nächste Gartenschau ausrichten wird.

 

FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE hier


Frankfurt RheinMain im Video

Video: "Gib der Region dein Gesicht"

Video: "Nichts ist besser als gar nichts"



Quelle: YouTube / BALL : COM Communications Company

„Gib der Region dein Gesicht"

Kampagne des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain

Quelle: YouTube / Filmtank

Trailer

Inszenierter Dokufilm Frankfurt



© FFM JOURNAL - Das Frankfurt Magazin