Wir über uns | MedienNetzwerk RheinMainRedaktion

Post- & Live Production | Audio-, Studio-, Video- und Broadcast-Equipment

Einsatz mit Broadcast-Camcorder © rheinmainbild.de/RheinMainRedaktion
Einsatz mit Broadcast-Camcorder © rheinmainbild.de/RheinMainRedaktion
RheinMainRedaktion Postproduction-Studio im Netzwerk © rheinmainbild.de
RheinMainRedaktion Postproduction-Studio im Netzwerk © rheinmainbild.de

Im Jahr 2008 kamen in Frankfurt am Main Journalisten, Fotografen, Medienschaffende und

andere Kreative zusammen.

 

Das Ziel ihres Treffens: Die Realisierung eines neuen journalistischen Projekts

für die Region FrankfurtRheinMain.

 

Daraus entstand der Zusammenschluss MedienNetzwerk RheinMainRedaktion.

 

Im Laufe der Zeit kamen zu den Gründungsmitgliedern weitere freie Kreative hinzu,

die temporär und projektbezogen im Netzwerk mitarbeiten.

 

Die journalistischen Projekte ffm-journal.de und rheinmainbild.de sind das Ergebnis

der gemeinsamen Zusammenarbeit im MedienNetzwerk RheinMainRedaktion.

 

Schwerpunkt der Berichterstattung im Onlinemagazin FFM JOURNAL - Das Frankfurt Magazin

ist Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Neben tagesaktuellen Ereignissen gibt es darin auch Berichte über Themen, Projekte, Organisationen und Menschen die im journalistischen Mainstream weniger Beachtung finden. Mit rheinmainbild.de liefern unsere Fotografen die dazu passenden Bilder.

 

Bilderstrecke Interviews

Bilder von links nach rechts: rheinmainbild.de © Mi Le/Friedhelm Herr/Frankfurter Buchmesse
Interviews v.l.n.r. © rheinmainbild.de/Mi Le/Friedhelm Herr/Frankfurter Buchmesse

 

Das MedienNetzwerk RheinMainRedaktion und seine journalistischen Projekte werden durch

professionelles Equipment und berufliches Know-How seiner Netzwerkmitglieder unterstützt

und ausschließlich eigenfinanziert.

 

Das Netzwerk ist ein rein privater Zusammenschluss, dessen nichtkommerzielle Medienprojekte garantieren größtmögliche journalistische Unabhängigkeit und gründliche Recherche ohne Zeitdruck.

 

Die meisten Netzwerkmitglieder sind stark in Frankfurt und der Rhein-Main-Region verwurzelt.

 

Durch ihre gemeinsamen journalistischen Projekte möchten sie das positive Lebensgefühl, die Verbundenheit, und das Miteinander der Menschen in FrankfurtRheinMain fördern, und Ereignisse einer der lebendigsten, spannendsten und kreativsten Regionen Europas abbilden.

Reportagen und Interviews

oben: Interview mit Sarah Knaust Hessische Milchkönigin 2016-2018 / unten v.l.n.r. : Interview mit Staatsminister Michael Roth, Kulttrainer Dragoslav Stepanovic und Geschäftsführerin Ute Metzler Messe Wächtersbach © rheinmainbild.de/Friedhelm Herr
oben: Interview mit Sarah Knaust Hessische Milchkönigin 2016-2018 / unten v.l.n.r. : Interview mit Staatsminister Michael Roth, Kulttrainer Dragoslav Stepanovic und Geschäftsführerin Ute Metzler Messe Wächtersbach © rheinmainbild.de/Friedhelm Herr