Maintower

Abendlicher Blick vom Maintower auf die Stadtkulisse © FFM PHOTO / Friedhelm Herr
Abendlicher Blick vom Maintower auf die Stadtkulisse © FFM PHOTO / Friedhelm Herr

 

 

Der Maintower ist das einzige Frankfurter Hochhaus (Stand 2021) das eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform hat (Aussichtsterasse Henniger Turm nur für Restaurantgäste).

 

Der 200 Meter hohe Wolkenkratzer wurde im Jahr 2000 eröffnet. Der Maintower ist ein Muss für alle Besucher der Stadt. Von hier hat man einen einzigartigen Rundumblick über die Frankfurter Skyline.

 

Der Maintower hat neben seinen 56 Obergeschossen fünf Untergeschosse und zwei öffentlich zugängliche Aussichtsplattformen in 198 Meter und etwa 192 Meter Höhe. Im oberen Bereich des Hochhauses gibt es auch ein Restaurant und eine Lounge. Mit dem auf dem Dach angebrachten rotweißen Sendemast bringt es der Maintower auf eine Gesamthöhe von 240 Metern.

 

Das Hochhaus besitzt 26 Personen- und drei Lastenaufzüge, die mit einer Geschwindigkeit von

bis zu sieben Metern pro Sekunde zu den schnellsten Aufzügen Deutschlands gehören.

 

Bei schlechten Witterungsbedingungen kann es zur einer Schließung der ganzjährig geöffneten Aussichtsplattform kommen.

 

Website Maintower

 

Bildimpressionen vom Maintower

 

In redaktioneller Bearbeitung